Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test

Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse TestDie Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test ist ein Muss für jeden Heimwerker der etwas auf sich hält. Sie arbeiten gerne in ihrem Hobbykeller und haben Freude an handwerklicher Arbeit? Dann kommen sie an der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test nicht vorbei. Sie ist ausgesprochen handlich und somit leicht und angenehmen zu führen. Einen leistungsstarker 710 Watt Motor sorgt für die, für einen anspruchsvollen Heimwerker unabdingbare, Power. Die Frästiefeinstellung ist in 6 Vorwahlpositionen unterteilt und die Winkeleinstellung erfolgt stufenlos. Die Winkeleinstellung beinhaltet 3 verschieden Einstellungen bei jeweils 22,5, 45, und 67,5 Grad und bietet somit eine angenehme Vielfalt für vielerlei Arbeiten.

Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test – Profigerät

Die 2,9 Kilogramm sind der großen Leistung zuzuschreiben, jedoch ist die Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test ausgesprochen leicht im Vergleich zur außerordentlich hohen Leistung, welche sie zu erbringen in der Lage ist. Sie liegt also außergewöhnlich gut in der Hand und ist trotzdem größeren Arbeiten, bei welchen man beispielsweise mit härterem Material umgehen muss, ohne Probleme gewachsen. Insgesamt ist sie stolze 47,6 cm lang, 36 cm breit und 18 cm hoch. Das eindrucksvolle Fräsblatt hat die Maße 100 x 4 x 22 mm, wobei es sich hier um ein 6-Zahn Fräsblatt handelt. Die sogenannte Spindelarretierung bietet die Möglichkeit eines ausgesprochen einfachen Fräsblattwechsels. Durch die stabile Blockbauweise und der 2-Säulenführung des Frästisches ist es selbst unerfahrenen Handwerkern möglich mit der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test zu ausgezeichneten Ergebnissen zu kommen.

Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test – Perfektes Arbeiten

Mühsames kehren nach getaner Arbeit spart man sich mit der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test, denn sie besitzt einen Anschluss für einen Staubsack oder auch für ein externes Absaugesystem mit Hilfe welcher man problemlos anfallende Fräsabfälle sammeln kann und anschließend simpel entsorgen kann. Hierbei wird auch ein Staubbeutel mitgeliefert. Das 4 m lange mitgelieferte Netzkabel bietet die geforderte Bewegungsfreiheit für eine erfolgreiche Arbeit mit der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test. Insgesamt ist die Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test jedem ambitionierten Heimwerker oder auch professionellen Handwerker ans Herz zu legen, da sie bei einem vergleichsweise hohen Preis von 399 Euro trotzdem in seinem sehr gut Preis-Leistungs-Verhältnis steht.  Hier geht es direkt zum kompletten Flachdübelfräse Test. Hier klicken!

Direkt zum Sparangebot der Milwaukee PJ 710 auf Amazon.de

Die Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test ist ein Muss für jeden Heimwerker der etwas auf sich hält. Sie arbeiten gerne in ihrem Hobbykeller und haben Freude an handwerklicher Arbeit? Dann kommen sie an der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse Test nicht vorbei. Sie ist ausgesprochen handlich und somit leicht und angenehmen zu führen. Einen leistungsstarker 710 Watt Motor sorgt für die, für einen anspruchsvollen Heimwerker unabdingbare, Power. Die Frästiefeinstellung ist in 6 Vorwahlpositionen unterteilt und die Winkeleinstellung erfolgt stufenlos. Die Winkeleinstellung beinhaltet 3 verschieden Einstellungen bei jeweils 22,5, 45, und 67,5 Grad und bietet somit eine angenehme Vielfalt für vielerlei Arbeiten.…

Review Übersicht

Qualität und Verarbeitung
Preis - Leistungsverhältnis
Endresultat
Bedienbarkeit
Kundenmeinungen

Testergebnis

Zusammenfassung : Die Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse ist ein absolutes Profi Werkzeug aber vom Preis her nicht ideal. Wiederum ergab der Flachdübelfräse Test ein super Endergebnis der Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse. Von der Qualität und Verarbeitung ist die Milwaukee PJ 710 Flachdübelfräse super. Trotzdem können wir diese Flachdübelfräse empfehlen.

Nutzerbewertungen: 3.63 ( 4 votes)
91

Flachdübelfräse Test